Startseite
TÄKS e.V.
Gelebte Inklusion

Startseite

Aktuelle Informationen & 32. Familienbrief

32. Familienbrief

Liebe Familien,

Die 7 Tage-Inzidenz ist gesunken und nun haben wir seit gestern von der Senatsverwaltung die Information, dass ab Montag, den 10.05.2021 die Kinder, die am 10.5.21 das vierte Lebensjahr vollendet haben, unabhängig von einem besonderen dringlichen Betreuungsbedarf, die Kita besuchen dürfen. Es handelt sich aber nach wir vor um eine Notbetreuung!
Der TÄKS e.V. wird dann für alle Kinder in der Notbetreuung ein Angebot von 7 Stunden umsetzen. Das stellt die Einrichtungen wieder vor neue Herausforderungen, falls sie es also nicht benötigen, verbleiben sie bitte bei einer reduzierten Zeit.... Klicken Sie hier um den kompletten 32. Familienbrief zu lesen.

Liebe Eltern,
um die aktuelle Elterninformation vom 05.05.2021 von der Senatsverwaltung lesen zu können, klicken Sie hier.

Hier klicken, um den 31. Familienbrief nachzulesen.
Hier finden Sie die Textvorlage für die Eigenerklärung.
Hier finden Sie auch den aktuellen Musterhygieneplan zum Nachlesen.

Leitungsfachtage Familiearbeit: Wir haben uns fortgebildet!

Fünf Online-Fachtage

Unsere fünf Online-Fachtage für Leitungskräfte zum Thema Familienarbeit haben stattgefunden!

Von Donnerstag bis Montag haben wir gemeinsam mit einer Dozentin des Kinderschutzzentrums Berlin intensiv gearbeitet und die Zusammenarbeit mit Familien insbesondere unter dem Blickwinkel des Kinderschutzes und der vertrauensvollen Gesprächsführung betrachtet.

Wir erfuhren einiges über die Themen Kindeswohlgefährdung in verschiedenen Ausprägung und die Gefährdungseinschätzung im Rahmen der Arbeit mit Kindern. Mithilfe von Fallbeispielen konnten wir gemeinsam vorhandenes Wissen auffrischen, aber auch viel Neues erfahren. Ein besonderer Fokus wurde auf die Vorbereitung und Durchführung eines Elterngespräches gelegt. Zur Gewaltfreien Kommunikation haben wir von einer engagierten Kollegin viele Informationen und tolle Übungen gezeigt bekommen. Schließlich haben wir uns auch unsere eigenen Konzepte angesehen und mit dem neuen Hintergrundwissen abgeglichen. Das Thema Kinderrechte haben wir insbesondere unter dem Blickwinkel der eigenen Haltung zur Thematik betrachtet und überlegt, wie diese im Team und in der Arbeit gelebt werden können.

Insgesamt war es eine tolle Veranstaltung, die trotz der vielen Stunden vor dem Bildschirm sehr spannend und abwechslungsreich gewesen ist!

Großer Umbau bei den Igelkindern in Buckow

Renovierung und Umgestaltung

In der Kita Igelkinder hat sich trotz der Corona-Pandemie einiges verändert! Im Oktober 2020 wurden sowohl die Krippenräume als auch der Elementarbereich renoviert und umgebaut.
Uns ist es ein großes Anliegen den Igelkindern eine liebevolle, ruhige und sichere Atmosphäre bieten zu können. Im Elementarbereich wurde eine Wand eingezogen, die den Flur zum Krippenbereich verlängert. So sind die Kinder weniger Reizen und Ablenkungen ausgesetzt. Die Wand wird nun für eine Elterninformationstafel genutzt. Durch den Umbau entstanden zudem kleine Nischen, die die Kinder als Rückzugsräume nutzen und sie zum lesen und entspannen einladen.

In unseren Bewegungsraum wurde ein neuer Teppichboden verlegt und eine große Sprosswand für vielseitige Bewegungsangebote, fand ihren Platz. Auch die Räume der kleinsten Igelkinder erhielten neuen Teppichboden und einen neuen Anstrich. In allen Gruppenräumen konnten wir durch neue Möbel und einer klar strukturierten Auswahl an Spiel- und Lernmaterialien eine übersichtliche und für die Kinder leicht zugängliche Umgebung schaffen.
In diesem Jahr möchten wir unsere Garderobe mit neuen Sitzmöglichkeiten ausstatten und auch ein Gartenprojekt mit zwei selbstgebauten Hochbeeten und einer Matschanlage warten darauf umgesetzt zu werden.

Hier können die Räume der Igelkinder bestaunt werden!