Fachberatung Medienpädagogik

Die Digitalisierung hat zunehmend tiefgreifende Auswirkungen auf alle Lebensbereiche, auch auf Bildungseinrichtungen. So spielt in Kindertagesstätten und Schulen die Integration digitaler Technologien eine immer größere Rolle. Der gezielte und verantwortungsvolle Einsatz digitaler Medien kann dazu beitragen, die frühkindliche Bildung zu bereichern und die Entwicklung der Kinder auf vielfältige Weise zu fördern. Um alle Beteiligten dabei zu unterstützen, hat die Medienpädagogik unter anderem zum Ziel, die Medienkompetenz von Kindern und Erwachsenen zu stärken und einen reflektierten Umgang mit Medien zu unterstützen.

Beratung und Unterstützung

Wir tauschen uns regelmäßig über aktuelle medienpädagogische Inhalte in den Einrichtungen aus. So erhalten die Einrichtungen individuelle Beratung zur Entwicklung einer ganzheitlichen Medienbildung. Gemeinsam wird in regelmäßigen Fachtreffen, Teamsitzungen oder Fachtagen die eigene Medienbiografie reflektiert und Einstellungen kritisch hinterfragt. Die Fachkräfte werden bei der Auswahl von geeigneten Medien und bei der Erstellung von Medienkonzepten - mit Blick auf die Bedürfnisse der Kinder – unterstützt.

Medienerziehung und -bildung im Alltag

Medienbildung wird häufig in Verbindung gebracht mit zusätzlicher Bildschirmzeit. Wir zeigen auf, wie „Medien“ nicht nur zur reinen Unterhaltung eingesetzt werden können, sondern als Werkzeug, um die kognitive, kreative und soziale Entwicklung der Kinder zu fördern.

Familienarbeit

Die Zusammenarbeit mit den Familien ist uns wichtig. Wir möchten Eltern und Familien für die Bedeutung der Medienbildung sensibilisieren, Vorbehalten angemessen begegnen und Anregungen für eine verantwortungsvolle Mediennutzung geben.

Medienkonzepte entwickeln

Derzeit erarbeiten wir gemeinsam mit verschiedenen Fachkräften aus den Einrichtungen ein trägerübergreifendes Medienkonzept, um dieses dann einrichtungsbezogen, zeitgemäß und nutzungssicher anzupassen. Medienbildung, Medienerziehung, Medienkompetenz und Mediensicherheit stehen dabei im Mittelpunkt.

Qualitätssicherung

Wir begleiten Einrichtungen bei der Evaluation ihrer medienpädagogischen Maßnahmen und sorgen für eine kontinuierliche Weiterentwicklung.

Unser Ziel ist es, eine positive Medienerfahrung zu ermöglichen, die die Kinder auf die digitale Welt vorbereitet, ihre Kompetenzen stärkt und eine Chancengleichheit ermöglicht.