Medienpädagog:in gesucht
TÄKS e.V.
Gelebte Inklusion

Medienpädagog:in gesucht

Über die Stelle

Wir erweitern unser Team und suchen ab dem 01.04.2023 oder früher für die Geschäftsstelle für 30 Std./Woche eine Kolleg:in mit dem Schwerpunkt Medienpädagogik.
Die Digitalisierung ist ein Prozess, der im vollen Gange ist und wir freuen uns auf die neuen Prozesse und Möglichkeiten. Die technologischen Entwicklungen sind rasant und verändern die Art, wie wir uns informieren, wie wir kommunizieren und wie wir konsumieren. Die Digitalisierung betrifft nicht mehr nur den klassischen IT Bereich, sondern Unternehmen/Organisationen aus allen Bereichen. Diesen Wandel versteht der TÄKS e.V. als Chance, um Arbeitsprozesse in der Verwaltung und in den Einrichtungen in der päd. Arbeit zu optimieren, sowie zu vereinfachen. Die Entwicklung und Förderung von umfassender Medienkompetenz durch Medienbildung ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, die nur im Zusammenwirken von allen Beteiligten (Kinder, Jugendliche, Familien und pädagogische Fachkräfte) gelebt werden kann.

Der TÄKS e.V. ist ein anerkannter Kinder- und Jugendhilfeträger mit Einrichtungen in verschiedenen Bezirken Berlins.

Wir freuen uns auf eine engagierte, freundliche und aufgeschlossene Kolleg:in, die Spaß an der Bearbeitung der Aufgaben hat und  folgende Voraussetzungen mitbringt:

Zu ihren Aufgaben gehören:
• Vermittlung der Medienkompetenz und Mediennutzung
• Freude in der Medienkompetenzvermittlung in den Einrichtungen des Trägers
• Unterstützung bei der Digitalisierung von Arbeitsprozessen in den Einrichtungen des Trägers
• Kompetenzen/Interesse die Medien und medienpädagogischen Kompetenzen zu fördern und den Prozess der Implementierung einer „zeitgemäßen“ Medienbildung in den Einrichtungen für Kinder und Jugendliche zu begleiten
• Unterstützung bei der Digitalisierung der Kommunikation mit den Familien der Einrichtungen

Das bringen sie mit:
• Medienpädagogische Zusatzqualifikation oder fachliches Wissen im IT Bereich und Interesse an fachgebundenen Fortbildungen
• Im Umgang mit digitalen Medien verfügen Sie über solide Grundkenntnisse und ein breites Interesse an aktuellen Entwicklungstrends
• Ausbildung oder Studium im Bereich Pädagogik/Bildung wäre wünschenswert
• Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und Homeoffice
• Spaß, Freude am innovativen Zusammenarbeiten mit dem Träger-Admin, Computerservice-Team, IT-Partnern
• Interesse in der Vernetzung der Bildungsarbeit mit relevanten Akteur:innen im Feld von Digitalisierung und digitaler Bildung
• kommunikative, soziale und interkulturelle Kompetenzen

Das bieten wir Ihnen

• interessante und abwechslungsreiche Aufgaben im Bereich IT-Bereich in der Geschäftsstelle und in Vertretung in den Einrichtungen des Trägers
• Zusammenarbeit mit dem Team Computerservice
• einen Jugendhilfeträger, der im Bereich der Inklusion aktiv ist
• Arbeitsumfeld mit aufgeschlossenen und engagierten Kolleg:innen
• Inhouse-Fortbildungen und Zuschüsse für die Teilnahme an externen Fortbildungskursen
• den TÄKS-Haustarif, der u.a. zwei Sonderzahlungen im Jahr und die betriebliche Altersvorsorge beinhaltet
• Zusatzleistungen im Bereich Gesundheit/Work-Life-Balance in vielfältiger Form
• Firmenticket bei der VBB in Berlin
• Betreuungskostenzuschuss für eigene Kinder
• überdurchschnittlicher Urlaubsanspruch

Wenn Sie eine sorgfältige und selbständige Arbeitsweise schätzen und gerne flexibel arbeiten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an Frau Müller-Kern infos@taeks.de oder mit frankiertem Rückumschlag an TÄKS e.V. z.Hd. Herr Stefan Passeyer, Gustav-Müller-Platz 4, 10829 Berlin