Natur-und Gartenarbeit
TÄKS e.V.
Gelebte Inklusion

Natur-und Gartenarbeit

Über uns

Der TÄKS e.V. sucht ab sofort eine MitarbeiterIn mit 36 Stunden/Woche für unsere naturpädagogische Arbeit im Kiezgarten in direkter Zusammenarbeit mit vier Elementarbereichen unserer Kitas.

Die Stelle beinhaltet praktische und konzeptionelle Arbeit mit den Kitas im Bereich Naturpädagogik. Ziel ist es, Kindern Naturerfahrungen auf spielerische, kreative, erforschende und erkundende Weise erlebbar und begreifbar zu machen und das Wissen um Natur und ihrer Bedeutung für Menschen zu fördern.

Hierfür steht unter anderem der Kiezgarten, ein Gemeinschaftsgarten unserer Einrichtungen, zur Verfügung.

Zu den Aufgaben gehören:
Gestaltung von Angeboten mit Kindern mit z.B. Naturmaterialien
Projektarbeit und deren Dokumentation
Forschen und Experimentieren zum Thema Natur und Nachhaltigkeit
Gestaltung des Gartengeländes entsprechend des Schwerpunktes
Kooperationen mit z.B. Gartenfachschulen
Weiterentwicklung des Konzeptes der Naturpädagogik
Vernetzung der Kooperationskitas
Zusammenarbeit mit den PädagogInnen der Einrichtungen, der Fachberatung sowie weiterem Fachpersonal des Trägers

Ihr Profil:
BiologIn, GärtnerIn, UmweltpädagogIn, Garten- und LandschaftsgärtnerIn, NaturpädagogIn oder Fachkräfte mit ähnlichen Qualifikationen
Wissen über die heimische Tier- und Pflanzenwelt sowie ökologische Zusammenhänge
Fähigkeit zur kindgerechten Vermittlung der Inhalte
Freude am Erforschen zusammen mit Kindern
Freude an der Gartenarbeit und an der Arbeit im Freien

Wir freuen uns auf ihre Bewerbungen. Ihre Bewerbung senden sie bitte per Mail an bewerbung@taeks.de z.Hd. Frau Müller-Kern oder mit frankiertem Rückumschlag an den TÄKS e.V., Gustav-Müller-Platz 4, 10829 Berlin.

Das bieten wir Ihnen
  • Austausch mit MitarbeiterInnen zum Themengebiet Naturpädagogik
  • freundliches Arbeitsumfeld mit aufgeschlossenen und engagierten KollegInnen
  • inklusive Einrichtungen mit vielfältigen pädagogischen Richtungen wie: Montessori, Reggio, Pikler und Lernwerkstätten
  • Inhouse-Fortbildungen und Zuschüsse für die Teilnahme an externen Fortbildungskursen
  • professionelle Unterstützung durch unsere Fachberatung

Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb des Trägers
Raum für eigene Ideen z. B. durch die Teilnahme an Fachgruppen und Fachtreffen zu verschiedenen Themen
den TÄKS-Haustarif, der u.a. zwei Sonderzahlungen im Jahr und die betriebliche Altersvorsorge beinhaltet
Zusatzleistungen in Form von Beihilfen für Zahnersatz/Brillen/Kuren
Betreuungskostenzuschuss für eigene Kinder
überdurchschnittlicher Urlaubsanspruch