Pädagogische Fachkraft für Elementarbereich in Schöneberg
TÄKS e.V.
Gelebte Inklusion

Pädagogische Fachkraft für Elementarbereich in Schöneberg

Über die Stelle

Zur Verstärkung unseres Teams im Elementarbereich in der Kita Rosas Turm des TÄKS e.V. suchen wir ab dem 1.8.2021 eine staatlich anerkannte ErzieherIn oder eine PädagogIn mit ähnlicher anerkannter Qualifikation für unsere Kita mit einem Stellenumfang von 35 – 39,4 Std./Wo.

Unsere integrative Kita befindet sich im Berliner Bezirk Schöneberg. Derzeit werden 32 Kinder im Alter von 3-7 Jahren in zwei Gruppen im Elementarbereich und 16 Kinder in der Krippengruppe betreut. Das Team im Elementarbereich besteht aus sechs festen Pädagoginnen in einem interdisziplinären Team.  In unserer pädagogischen Arbeit orientieren wir uns am Berliner Bildungsprogramm und arbeiten zudem schwerpunktmäßig nach dem Konzept von Maria Montessori und Emmi Pikler.

Wir suchen eine engagierte PädagogIn mit Freude an der Arbeit, die innerhalb unserer Öffnungszeiten (8.00 bis 17.00 Uhr) zeitlich flexibel ist und sich gerne mit ihren Ideen in die pädagogische Arbeit einbringen möchte. Wir würden uns über ihr Interesse an unserer Arbeit freuen und würden sie gerne kennenlernen dürfen. Werden sie Teil unseres Teams! 

Ihre Aufgaben:

• Betreuung, Begleitung und Förderung der Kinder im Alltag
• Planung, Gestaltung und Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit und des Tagesablaufs
• Beobachtung und Dokumentation der kindlichen Entwicklungsprozesse
• fachlicher Austausch im Team und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit
• Umsetzung und Weiterentwicklung des pädagogischen Konzeptes
• partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Familien

Ihr Profil:                                                                
• staatlich anerkannte ErzieherIn oder vergleichbare Qualifikation
• Interesse am pädagogischen Konzept von Maria Montessori
• Freude an der Arbeit mit Kindern und Familien
• Kreativität, Engagement und Zuverlässigkeit
• freundliches und empathisches Auftreten
• Bereitschaft zur Reflexion des eigenen pädagogischen Handels


Senden sie ihre Bewerbung bitte per Mail an bewerbung@taeks.de  z.Hd. Frau Müller-Kern oder mit frankiertem Rückumschlag an den TÄKS e.V., Gustav-Müller-Platz 4 in 10829 Berlin.

Das bieten wir Ihnen

• einen Jugendhilfeträger, der im Bereich der Inklusion aktiv ist
• Arbeitsumfeld mit aufgeschlossenen und engagierten KollegInnen
• Inhouse-Fortbildungen und Zuschüsse für die Teilnahme an externen Fortbildungskursen
• Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb des Trägers
• den TÄKS-Haustarif, der u.a. zwei Sonderzahlungen im Jahr und die betriebliche Altersvorsorge beinhaltet
• Zusatzleistungen im Bereich Gesundheit in vielfältiger Form mit bis zu 900,-€ im Jahr
• Zuschuss zum Firmenticket bei der VBB in Berlin
• Betreuungskostenzuschuss für eigene Kinder
• überdurchschnittlicher Urlaubsanspruch