Pädagogische Fachkraft für Krippe in Schöneberg gesucht
TÄKS e.V.
Gelebte Inklusion

Pädagogische Fachkraft für Krippe in Schöneberg gesucht

Über die Stelle:

Für unseren Kitaverbund „Inselläden“ des TÄKS e.V. suchen wir für die Krippe Trallala ab 01. April 2019 oder früher eine pädagogische Fachkraft mit 35-39,4 Std./Wo

Über die Kita:

Die Inselläden sind ein Verbund von sechs kleineren Kitas in Schöneberg. In der Krippe „Trallala“ werden bis zu 18 Kinder im Alter von neun Monaten bis zu drei Jahren von vier PädagogInnen und Zusatzkräften betreut.
Mit der Kooperationseinrichtung „Inselkinder“ im Haus gegenüber besteht sowohl eine enge und regelmäßige Zusammenarbeit als auch eine gemeinsame konzeptionelle Weiterentwicklung.

Ihre Aufgaben:

• Betreuung, Begleitung und Unterstützung der Kinder im Alltag
• Planung und Gestaltung der päd. Arbeit nach BBP und den Ansätzen von Emmi Pikler
• partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern und Familien
• Übernahme aller Dienste innerhalb der Öffnungszeit
• aktive Zusammenarbeit mit der Kooperationseinreichung und innerhalb der Inselläden
• Beobachtung und Dokumentation der kindlichen Bildungsprozesse
• Interesse, die konzeptionellen Arbeit der Kita weiter zu entwickeln und innovativ zu begleiten
• vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Team und den Gesamtleitungen

Ihr Profil:

Wir wünschen uns eine herzliche, achtsame, engagierte und kommunikative KollegIn, mit Freude an der Team- und Elternarbeit, die Interesse und Spaß an der Arbeit im Krippenbereich hat und durch ihr alltägliches pädagogisches Handeln die Selbstständigkeit der Kinder fördert.
• staatlich anerkannte ErzieherIn oder vergleichbare Qualifikation
• offene, kreative und flexible Persönlichkeit
• achtsamer und wertschätzender Umgang mit Kindern, Familien und KollegInnen
• gerne mit Zusatzqualifikation Fachkraft für Integration
• strukturierte und organisierte Arbeitsweise

Das bieten wir Ihnen:

• freundliches Arbeitsumfeld mit aufgeschlossenen und engagierten KollegInnen
• inklusive Einrichtungen mit vielfältigen pädagogischen Richtungen wie: Montessori, Reggio, Pikler und Lernwerkstätten
• Inhouse-Fortbildungen und Zuschüsse für die Teilnahme an externen Fortbildungskursen
• professionelle Unterstützung durch unsere Fachberatung
• Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb des Trägers
• Raum für eigene Ideen z. B. durch die Teilnahme an Fachgruppen und Fachtreffen zu verschiedenen Themen
• den TÄKS-Haustarif, der u.a. zwei Sonderzahlungen im Jahr und die betriebliche Altersvorsorge beinhaltet
• Zusatzleistungen in Form von Beihilfen für Zahnersatz/Brillen/Kuren
• Betreuungskostenzuschuss für eigene Kinder
• überdurchschnittlicher Urlaubsanspruch

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, diese senden Sie bitte per Email an resch@taeks.de oder schriftlich mit frankiertem Rückumschlag an TÄKS e.V. -  Inselläden – z.Hd. Herrn Resch, Gustav-Müller-Platz 4, 10829 Berlin