Pädagogische Leitung gesucht
TÄKS e.V.
Gelebte Inklusion

Pädagogische Leitung gesucht

Über die Stelle

Pädagogische Gesamtleitung für die Kitaeinrichtungen BABB-Kreuzberg I und II gesucht
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab dem 01.03.2023 oder früher eine Pädagog:in mit Leitungsqualifikation oder Berufserfahrung in Leitungsaufgaben mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39,4 Stunden/Woche. Die Hälfte der Arbeitszeit umfasst Leitungstätigkeiten.

Die BABB-Kreuzberg-Einrichtungen sind zwei interkulturelle, integrative Einrichtungen des TÄKS e.V., in denen insgesamt bis zu 47 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt an zwei Standorten (Krippe und Elementarbereich) betreut werden. Ästhetische Bildung, Projektarbeit und begleitete Freiarbeitszeiten prägen unsere Arbeit. Ein großer eigener Naturgarten in der Nähe unterstützt uns bei der Umsetzung der naturpädagogischen Arbeit.
Wir wünschen uns eine engagierte Pädagog:in, die mit Begeisterung, fachlicher Kompetenz und wertschätzendem Umgang Interesse an einer aktiven pädagogischen Zusammenarbeit hat. Die Fähigkeit zu strukturiertem Arbeiten, Kreativität, Gedanken der Nachhaltigkeit und die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer pädagogischen Arbeit sind uns wichtig, ebenso wie Offenheit, Flexibilität und Interesse am künstlerischen Ausdruck.
Als Leitung bist Du ein aktiver Teil der Alltagsplanung an beiden Standorten und kannst Dich mit großem Interesse und mit viel Gestaltungswillen einbringen. Die Leitung erfolgt in Kooperation mit den Stellvertretungen.

Zu den Aufgaben zählen:
• pädagogische und organisatorische Gesamtleitung der Einrichtung
• Mitarbeiter:innenführung und Teamentwicklung
• enge Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung und Fachberatung
• pädagogische Tätigkeiten - du begleitest, bildest und betreust Kinder in gemischter Gruppenarbeit an den Standorten entsprechend unseres Leitbildes des TÄKS e.V. und unserer Konzeption
• beobachten und dokumentieren der Bildungsprozesse der Kinder entsprechend dem Berliner Bildungsprogramm
• Du orientierst dich an den Grund- und Entwicklungsbedürfnissen der Kinder und eröffnest ihnen im Alltag Selbst- und Mitbestimmungsmöglichkeiten.
• Kooperation mit Familien im Sinne einer Erziehungspartnerschaft
• Umsetzung und Weiterentwicklung der Konzeption
Dein Profil:
• staatliche Anerkennung als Erzieher:in, Kindheitspädagog:in oder ein gleichwertiger Abschluss
• Qualifikationen als Leitung oder alternativ Berufserfahrung und Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
• Bereitschaft zur eigenverantwortlichen Gestaltung der Arbeit im Leitungsteam an beiden Standorten im Rahmen der Qualitätsvorgaben des Trägers
• Du verstehst Dich als Begleiter:in der Kinder und ermöglichst es, sie in ihrer Selbstwirksamkeit zu unterstützen und das über das eigene Erleben hinaus
• ein respektvoller und offener Umgang mit allen Beteiligten ist Dir wichtig und Chancengleichheit stellt einen wesentlichen Teil für Dich dar

• Du bringst dich aktiv ein durch die Teilnahme an monatlichen Leitungsrunden mit der Geschäftsführung sowie durch die aktive Teilnahme und Mitgestaltung der vielfältigen Fachgruppen und /-treffen des Trägers
• die Herausforderung an neuen Aufgaben zu wachsen und die berufliche Weiterentwicklung stellen für Dich kein Hindernis dar


Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, dann bewirb Dich bitte per E-Mail  an bewerbung@taeks.de oder schriftlich mit frankiertem Rückumschlag an den TÄKS e.V., z. Hd. Frau Müller-Kern, Gustav-Müller-Platz 4, 10829 Berlin.

Das bieten wir Ihnen

• freundliches Arbeitsumfeld mit aufgeschlossenen und engagierten KollegInnen
• Inhouse-Fortbildungen und Zuschüsse für die Teilnahme an externen Fortbildungskursen
• professionelle Unterstützung durch unsere Fachberatung
• Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb des Trägers
• Raum für eigene Ideen z. B. durch die Teilnahme an Fachgruppen und Fachtreffen zu verschiedenen Themen
• den TÄKS-Haustarif, der u.a. zwei Sonderzahlungen im Jahr und die betriebliche Altersvorsorge beinhaltet
• Zusatzleistungen im Bereich Gesundheit in vielfältiger Form
• Zuschuss zum Firmenticket bei der VBB in Berlin
• Betreuungskostenzuschuss für eigene Kinder
• überdurchschnittlicher Urlaubsanspruch