Schulsozialarbeiter:in an einer Grundschule in Berlin-Wilmersdorf als Elternzeitvertretung

Für unsere Kooperation mit der Ernst-Habermann-Grundschule in Berlin‑Wilmersdorf suchen wir ab dem 01.05.2024 oder früher eine sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) als Elternzeitvertretung mit 19,7 Stunden/Woche.

Das ist unsere Schulsozialarbeit an der Ernst-Habermann-Grundschule:

• gemeinsam mit einer weiteren Kollegin bildest du das Team der Schulsozialarbeit
• richtet sich an alle Kinder und Eltern und bietet Beratung, Vermittlung und Hilfestellung in vielen Bereichen
• von Einzelfallarbeit bis hin zu Klassenworkshops, Projekten oder Netzwerkarbeit – die Schulsozialarbeit unterstützt auf vielen Wegen auch die Lehrkräfte und das pädagogische Personal bei der Gestaltung des schulischen Alltags
die Elternzeitvertretung übernimmst du bis August 2025

Das sind deine Aufgaben:

• Begleitung von Schüler:innen in ihrer individuelle Entwicklung durch Einzelfallhilfe, sozialpädagogische Gruppenarbeit, soziales Lernen sowie Projektarbeit in Klassen
• Schaffung von Beratungsangeboten für Schüler:innen der Klassenstufen 1 bis 6, für die Familien und das Kollegium am Standort
• enge Zusammenarbeit im Team, mit der Schulleitung, der eFöB sowie dem Träger
• Berichtswesen und Dokumentation (Konzept, Sachbericht und Zielvereinbarung)
• Teilnahme an Schulhilfekonferenzen und Gremienarbeit, Durchführung von Teamsitzungen

Das bringst du mit:

• abgeschlossenes Studium im sozialen Bereich
• Berufserfahrung in der Schulsozialarbeit oder in Bereichen der Jugendsozialarbeit – wünschenswert, aber kein K.O.-Kriterium • einen sicheren Umgang mit Social Media und in der EDV allgemein
• Interesse und Leidenschaft für die Arbeit mit Kindern • Aufgeschlossenheit gegenüber diversen familiären Lebensformen und den vielfältigen Formen der Kinderbetreuung
• eigenverantwortliche Arbeitsweise

Darauf kannst du dich freuen:

• 30 Tage Urlaub im ersten Jahr, danach 32 Tage (bei einer 5-Tage-Woche)
• Bezahlung orientiert am TV-L sowie zwei Sonderzahlungen im Jahr
• Betreuungskostenzuschuss für eigene Kita-Kinder
• Zusatzangebote: Betriebliche Altersvorsorge, Zuschuss zum Jobticket, betriebliche Krankenzusatzversicherung, Team-Events und weitere Benefits
• Raum für eigene Ideen, Fortbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

So kannst du dich bewerben:

Schick einfach deinen Lebenslauf und deine Zeugnisse/Zertifikate als aussagekräftige Referenzen per E-Mail an bewerbung@taeks.de – wir freuen uns darauf, dich in einem persönlichen Gespräch kennen zu lernen!

Jetz online bewerben