Sozialpädagog:in (m/w/d) für offene Jugendarbeit an Gymnasium in Schöneberg

Für unser Projekt „Jugendarbeit an Schule“ an einem Gymnasium in Berlin‑Schöneberg suchen wir zum 01.03.2024 oder früher eine:n Sozialpädagog:in (m/w/d) für die schulbezogene, offene Arbeit mit 10 – 15 Stunden/Woche.

Das Projekt "Jugendarbeit an Schule":

• Robert-Blum-Gymnasium in Schöneberg-Süd
• rund 700 Schüler:innen
• Leitbild: „Vielfältig zusammenleben und lernen“
• wir gestalten Angebote, die an den Interessen junger Menschen anknüpfen, und von ihnen mitbestimmt und mitgestaltet werden • die Verbindung von informellen, non-formalen und formalen Bildungsangeboten soll die Schüler:innen zu gesellschaftlicher Mitverantwortung und sozialem Engagement anregen

Deine Aufgaben sind:

• Entwicklung von partizipativen Angeboten für Schüler:innen (Altersstufe 12 – 16)
• sozialräumliche Vernetzung von Einrichtungen der Jugendarbeit und anderen Bereichen der Jugendhilfe
• Begleitung der Schüler:innen bei der Auseinandersetzung mit Themen wie Demokratiebildung und Partizipation mithilfe von Fachliteratur
• Zusammenarbeit mit Lehrkräften und der Schulsozialarbeit im Rahmen von gemeinsamen Angeboten und Workshops
• Mitwirken bei externen und internen Gremien

Das bringst Du mit:

• fortgeschrittenes oder abgeschlossenes Studium im sozialen Bereich o. ä.
• Freude an der gemeinsamen Entwicklung von Angeboten und Projekten für Schüler:innen, vorrangig Klassenstufen 7 – 11 • Freude an der Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Professionen und Erarbeitung neuer, innovativer Ideen und Konzepte
• großartig wären Berufserfahrung mit Kindern/Jugendlichen, Erfahrungen in der offenen Jugendarbeit sowie in den Bereichen Partizipation und Demokratiebildung – jedoch keine Einstellungsvoraussetzungen

Darauf kannst Du dich freuen:

• 30 Tage Urlaub im ersten Jahr, danach 32 Tage (bei einer 5-Tage-Woche)
• Bezahlung orientiert am TV-L sowie zwei Sonderzahlungen im Jahr
• Betreuungskostenzuschuss für eigene Kita-Kinder
• Zusatzangebote: Betriebliche Altersvorsorge, Zuschuss zum Jobticket, betriebliche Krankenzusatzversicherung, Team-Events und weitere Benefits
• Raum für eigene Ideen, Fortbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Dein Weg in unser Team:

Schick einfach deinen Lebenslauf und deine Zeugnisse/Zertifikate als aussagekräftige Referenzen per E-Mail an bewerbung@taeks.de – wir freuen uns darauf, dich in einem persönlichen Gespräch kennen zu lernen!

Jetz online bewerben